HELIOS Hospital Schwerin

HELIOS Hospital Schwerin Schwerin

HELIOS Hospital Schwerin est spécialisé en chirurgie esthétique et implant capillaire. Fondée en 1984, cette clinique certifiée est située à Schwerin, Allemagne. Voir les avis clients, les photos avant/après et demandez le prix des opérations de chirurgie à l’étranger. Remplissez le formulaire pour un pré-diagnostic gratuit. Réponse rapide.

HELIOS Hospital, Schwerin, Allemagne

HELIOS Hospital Schwerin est un établissement de soins tertiaires et un hôpital universitaire de l’université de Rostock. L’hôpital compte 34 départements médicaux et dispose d’un centre d’oncologie spécialisé, qui compte 5 centres de sous-spécialités, dont un centre de cancer du sein, un centre de cancer de la peau, un centre de cancer colorectal, un centre de cancer du poumon et un centre de cancer gynécologique.

L’hôpital compte plus de 1 000 lits et, avec la clinique, il dispose de 1 450 lits et traite plus de 55 000 patients hospitalisés et 72 000 patients en consultation externe par an.l’hôpital HELIOS de Schwerin fait partie du groupe hospitalier HELIOS, qui dispose d’un réseau de 111 hôpitaux. HELIOS est synonyme de soins médicaux de haute qualité, utilisant à la fois les méthodes les plus modernes et les moins intrusives. Leur mission est de fournir les meilleurs traitements médicaux en utilisant à la fois des procédures et des technologies de pointe. L’approche interdisciplinaire de leurs équipes médicales et infirmières hautement qualifiées et expérimentées vous garantit les meilleurs soins possibles. L’hôpital dispose d’une équipe renommée de spécialistes médicaux dévoués, qui accueille des patients locaux et internationaux.

 

 


Spécialité de la clinique :

Chirurgie Esthétique
Réduction de l’aréole
Brachioplastie
Lipectomie
Lifting du corps
Lifting brésilien
Augmentation mammaire
Capsulotomie mammaire
Retrait des implants mammaires
Révision des implants mammaires
Implants mammaires
Lifting des seins
Reconstruction mammaire
Réduction mammaire
Lifting des sourcils
Lifting des fesses
Joues creuses – Bichectomie
Genioplastie
CoolSculpting
Remplissage cutané
Lifting cervico-facial
Transfert de graisse
Féminisation faciale
Réduction des graisses
Labiaplastie
Augmentation des lèvres
Liposuccion
Gynécomastie
Génioplastie
Augmentation du mamelon
Correction du mamelon
Réduction du mamelon
Otoplastie
Consultation en chirugie plastique
Traitement des cicatrices
Abdominoplastie

Implant Capillaire
Greffe de barbe
Greffe de sourcils
Greffe de cils
Implant capillaire
Greffe de cheveux

Services +

Logement familial
Wifi gratuit
Chambres accessible PMR
Téléphone dans la chambre
Chambres privées
Réhabilitation
Précautions alimentaires
TV dans la chambre


Ville : Schwerin – Pays : Allemagne – Fondé en 1984 
Accréditation : Non renseigné – Langue(s) parlée(s) : Anglais, Allemand


Avis de Helios Kliniken Schwerin

Marvin
Marvin
09:30 12 Oct 20
Die Krankenschwestern auf den Kinderstationen sind ziemlich kompetent aber da hört es auch wieder auf. Ich war jetzt erst vor kurzem dort. Alle anderen älteren Erlebnisse lasse ich mal im Hintergrund. Empfang ist recht simple. Hygiene Maßnahmen werden auch eingehalten. Wir waren 2 Leute um Warteraum und mussten stolze 40min warten. Ist zwar nicht besonderes aber danach wurde es lustig. Die Ärzte hatten um 20:00 Schichtwechsel und wir sollten 20:00 kommen um Ergebnisse abzuholen. Wir waren die Einzigen in der "Kinder-notaufnahme" und es vergingen 30min und wir wurden ungeduldig. Es war ja nur ein Wechsel und niemand war sonst dort außer wir. Es vergingen weitere 70min bis endlich mal jemand kam. Also die Wartezeiten sind enorm und die Kompetenzen der Ärzte auf der selber Station unterscheiden sich zu sehr.
Anja T.
Anja T.
08:51 08 Oct 20
Die Ärzte und Schwestern, gerade auf der Kinderstation, sind wirklich super!!!Die Verpflegung hingegen ist nicht zu beschreiben. Wir waren zum Glück nur eine Nacht da und hatten auch noch Essen mit, da wir wussten was uns erwartet.
Ronald Engel
Ronald Engel
21:41 13 Sep 20
Nicht mal diesen einen Stern wert!Mein jüngster Sohn liegt grad dort mit schwerer Bronchitis und ist außerdem hochgradig allergisch gegen Erdnüsse (kleinste Spuren)..., die Klinik ging trotz Info nicht darauf ein, ich musste meinem Sohn Essen in die Klinik bringen.Solange Moslems ihre schweiefreie Kost selbstverständlich bekommen ist ja alles bestens.Diese Klinik ist eine Schande!!!
Carlo Thiede
Carlo Thiede
18:17 09 Sep 20
La salle d'urgence est le personnel le plus hostile que j'aie jamais connu, l'infirmière et le médecin du service médical d'urgence sont tellement paresseux, morveux et irrespectueux
Daniela P.
Daniela P.
23:46 05 Sep 20
Das Gesundheitssystem ist leider eine Geldmaschine. Es ist eben auch nur eine Firma, die Geld verdienen will. Die Mitarbeiter waren, soweit es der Stress erlaubte, freundlich .Wenn es möglich ist versuche ich für die Zukunft ein anderes Krankenhaus zu wählen.
Bernadette Reinecker
Bernadette Reinecker
17:06 03 Sep 20
Ich war mit meiner Tochter von Sonntag 30.08. 2020 bis Dienstag 01.09.2020 auf Station D 3. Leider entdeckten alle behandelnden Ärztinnen die akute und ziemlich schmerzhafte Mandelentzündung nicht. Nur eine einzige Ärztin hätte genügt, die Mandelentzündung durch einen Blick in den Rachenraum festzustellen. Nur eine einzige Ärztin hätte genügt, durch einen Blick auf den Einweisungsschein die Diagnostik auf den Rachenraum zu lenken.Ich habe den Eindruck, dass die Ärzte an den Helios Kliniken Schwerin fachliche Kompetenz und soziale Kompetenz nicht in einer Person vereinen können. Ich bin wieder einmal mehr als enttäuscht. Eine einfache Mandelentzündung, die am 28.08.2020 begann, am 30.08.2020 vom kinderärztlichen Notdienst mit extrem gerötetem Rachen beschrieben wurde, am 01.09.2020 wurde der Rachenraum laut vorläufigem Entlassungsbericht als unauffällig diagnostiziert und am 01.09.2020 konnte ich abends mit Hilfe einer einfachen Taschenlampe die fast komplett weiß belegten Tonsillen sehen. Am 02.09.2020 bestätigte die Kinderärztin meinen Verdacht der Angina. Wie kann das unentdeckt bleiben? Es wurde ein Rachenabstrich gemacht, der sicherlich nur auf Covid 19 untersucht wurde. Warum nicht auf andere Erreger? Reicht die Probe nicht aus?Meiner Tochter wurde am Sonntag ein Zugang gelegt für die Infusionstherapie. Am Montag wurde Blut abgenommen. Wenn Sie glauben, dass das ein Kinderspiel war, sind Sie schief gewickelt. Erst beim dritten Mal konnte eine Flexüle zum Blut abnehmen gelegt werden. Diese Prozedur war die Hölle. Für meine Tochter und für mich. Meine Tochter 9 Jahre alt, 140cm groß, 27kg, 4 Tage Fieber liegt im Tshirt und Schlübbi auf einer Trage mit Stauschlauch am Arm, zitternd, weinend, nach Mama rufend, voller Angst, um Aufhören flehend und wartet darauf, dass ihr wieder und wieder in die Vene gestochen wird. Ohne Betäubungscreme. Es hat über eine halbe Stunde gedauert. Und wofür? Für nichts. Es wurden bis jetzt keine Ergebnisse an uns gemeldet. Dabei hätte ein Blick in den Mund- und Rachenraum genügt.Die Ärztinnen und Schwester waren alle sehr nett, aber das reicht nicht aus. Es wurden Untersuchungen durchgeführt, die gar nicht nötig waren. Nur ein Blick in den Hals. Das Leid meiner Tochter wurde unnötig verlängert. Eine Angina tut nicht weh wie Pflaster abreißen. Eine Angina verursacht Schmerzen. Starke Schmerzen. Eine einfache Angina, die nicht mehr im Anfangsstadium ist, zu erkennen, muss doch wohl nicht erst ab Professorgrad möglich sein.
Birget Wendt
Birget Wendt
19:47 02 Sep 20
Hallo liebes Team der Helios Klinik, ich möchte mich ganz herzlich bei der Dialyse und der Stadion P 5 bedanken. Ein besonderen Dank gehen an Herrn Dr. Tuerk - leider nicht mehr in der Klinik, Frau Dr. Vorberger, Frau Dr. Schmidtchen, Frau Dr Lembcke,Herrn Dr. Wolkewitz, Schwester Antje, Schwester Carina. Ich sage 1000 Dank - ich wart Spitze - und ich glaube eine kleine Gehaltserhöhung - würde gut zu passen. Zwinka, zwinka. Es gibt natürlich auch die Schattenseite - sehr arrogant - die müssen aufpassen das die nicht über ihre eigenen Füße stolpern. Professor Dr. Nürnberg und Frau Dr. Haefner. Setzen - die Note 6 wird erteilt. Die Beiden müssen noch viele Seminare der Menschlichkeit und wie gehe ich mit Angehörigen von sehr schwer kranken Menschen um. Bleibt alle gesund. Vielen lieben Dank - B. Wendt
Sandy Rack
Sandy Rack
23:40 26 Aug 20
Ich wurde am Wochenende in die Notaufnahme gefahren, nachdem ich mir selbst Schnittwunden zugefügt hatte.Während ich im Wartezimmer in einem Rollstuhl saß, war ich kurz davor das Bewusstsein zu verlieren.Meine Situation an sich war schon nicht besonders schön, aber dann auch noch mitzubekommen, wie Schwester Manuela(dunkle Haare) dies auch noch kommentierte(Sie ist nur eine Schauspielerin. Statisten werden überall gesucht) und mir eine andere Kollegin (Brille, trug ihre Haare zum Zopf) am Ohr zog, damit ich wieder zu mir kam... Da fielen mir einfach nur die Worte.So ist es - leider - kein Wunder, dass Patienten dieses Krankenhaus meiden. Auch wenn man unterbesetzt, evtl. auch unmotiviert ist(weil man eine Nachtschicht hat), sollte man seine Gedanken erst laut aussprechen, wenn der Patient nicht mehr in Hörweite ist.
Dirk Michael
Dirk Michael
20:24 01 Aug 20
War mit meinem sechsjährigen Sohn in der Notaufnahme (Gehirnerschütterung nach Fahrradunfall)Nur zehn Minuten gewartet,dann Untersuchung und sofortige Aufnahme auf StationSuper Betreuung auf auf der Kinderchirurgie Vielen Dank an alle Schwestern und Ärzte Macht weiter so 👍
Kalwaeh Kronsage
Kalwaeh Kronsage
06:19 14 Jul 20
Dieses Krankenhaus ist leider echt nicht zu empfehlen. Nach mehrmaligen Diskussionen unter fadenscheinigen Begründungen nach Gesprächen mit verschiedenen Angestellten und unter Androhung rechtlicher Konsequenzen kommt man hier erst zu seinem gesetzlichen Auskunftsrecht als gerichtlich Bevollmächtigter. Haarsträubend.
Heinz  Niedermeier
Heinz Niedermeier
23:23 13 Jul 20
Personal am Haupteingang freundlich, dann weiter geleitet, dort am Eingang Haus G saß ein sehr freundlicher junger Mann, der der Deutschen Sprache leider nur sehr eingeschränkt mächtig war. Dem Grunde nach ja nicht schlimm, aber wenn Fragen nur sehr lückenhaft beantwortet werden können und kein wirklich vollständiges Telefonverzeichnis vorliegt, ist eine vielleicht gute Idee schlecht umgesetzt. Mühe alleine genügt nicht. Auch dann nicht, wenn man das Telefon weiter gegeben bekommt und ein Rückruf umgehend versprochen wird. Der - leider nicht erfolgte.Nach weiteren Telefonaten erreichte ich jemanden telefonisch, der sich zwar auch sehr bemühte, letztendlich aber auch nicht helfen konnte. Auch hier - es fehlte jegliche telefonische Übersicht. Nach über einer 3/4 Std mit Telefonaten und Wartezeit kamen wir über Umwege zum Ziel. Ich kenne das aus meiner beruflichen Zeit in einem bundesweit agierenden Unternehmen nicht. Wir konnten jederzeit jeglichen Ansprechpartner suchen und finden; mit dem Namen und/oder mit einer Telefonnummer. Aber in der Helios Klinik Schwerin...Schade eigentlich... Hinweis: ich helfe im Rahmen einer geringfügigen Tätigkeit bei einem Bestatter und muss Verstorbene u. a. auch aus Krankenhäuser abholen (wie heute...).
Nicole Beierkarre
Nicole Beierkarre
04:05 08 Jul 20
Mein Großvater liegt nun seit 16 Tagen hier. Die meisten Schwestern/Pfleger sind sehr freundlich, aber es gibt auch welche denen scheinbar alles zu viel ist. Ich verstehe, dass es ein schwerer Job ist, aber diese Menschen haben ihn sich ja irgendwann ausgesucht und auch immer die Möglichkeit aufzuhören...leider sind viele Patienten komplett auf die Hilfe von Ihnen angewiesen.
Arthur Arthur
Arthur Arthur
11:59 27 Jun 20
Danke an die Station E 2. Tolle Ärzte und Pfleger. Leider ein massives Problem mit der Sauberkeit. Ein Lappen ohne ihn mal auszutauschen für das ganze Zimmer? Für das Bad wurden ganze 17 Sekunden gebraucht....
selina Michelle
selina Michelle
08:17 22 Jun 20
Bei meinem Aufenthalt auf einer psychiatrischen Station verletzte ich mich (Freitag) im Sport am Finger und hatte starke Schmerzen. Am Freitag versuchte die Schwester an meinem Finger rum zu ziehen weil sie dachte er währe verstaucht. Samstag bin ich dann nach Hause bis Sonntag Abend. Dort fragte meine Mutter ob sich das ein Arzt angesehen hatte und wenn nicht ob sich das bitte ein Arzt ansieht. Am Mittwoch erst hatte es sich dann tatsächlich mal jemand angesehen und tada der Finger war gebrochen.Ansonsten ist alles sehr hektisch und überwiegend ist das Personal ziemlich unfreundlich und hochnäsig. Die Therapie hat nichts gebracht. Erst hatte ich über 4 Wochen keine Therapie, weil meine Therapeutin im Urlaub war und niemand mitbekommen hat, dass ich keine Therapie hatte. Meine Traumas wurden runter gespielt bis ich nicht mehr darüber geredet habe. Das einzige was sie dort wohl sehr gut können ist Tabletten verschreiben ohne Ende.Ein Ort zum gesund werden ist hier nicht!
Manuela G.
Manuela G.
09:51 17 Jun 20
Habe bisher noch keine so schlechten Erfahrungen gemacht.Ich schätze Dr. Lischka in der Augenklinik sehr. Habe mich aber auch in der Vergangenheit in der Frauenklinik gut aufgehoben gefühlt, und hatte kürzlich mit Dr. Kosmack, in der Notaufnahme, einen sehr verständnisvolles, geduldigen, bemühten Arzt vor Ort, an meiner Seite. Auch die Schwestern waren immer freundlich. Besonders positiv in Erinnerung geblieben sind mir jedoch die Mitarbeiter der ITS, die einem sehr verständnisvoll, und stärkend zur Seite standen, als es um eine ,, Verabschiedung ,, ging, in der jetzt besonderen Zeit / (Corona), wo es kaum möglich war in die Klinik zu kommen, und man als Angehörige zur Überforderung, aber auch Verzweiflung neigt. Danke, dass es möglich war sich verabschieden zu dürfen, es Raum alleine gab, aber stets ein Ansprechpartner vor Ort gewesen wäre! Das Einzige was ich als Patient nicht so positiv empfinde, sind die manchmal raschen Entlassungen, weil man besonders nach einem Eingriff mit einem unsicheren Gefühl geht. Aber da hat das Personal vermutlich nicht allzu viel Einfluss drauf, und Vorgaben an die sich leider gehalten werden muss.
Jörg Ballmann
Jörg Ballmann
08:23 26 May 20
5 Sterne für das super nette OP-Team vom 25.05.2020 gegen 18.00 Uhr. Besonders hervorzuheben ist die Narkoseärztin und ihre Assistentin, leider kenne ich die Namen nicht. Danke auch den sehr netten Schwestern der E2 und der Notaufnahme. Die Verpflegung ist für ein Krankenhaus gut und ausreichend.
Margitta Schachtschneider
Margitta Schachtschneider
09:32 06 Mar 20
Leider sehr durchwachsen , es kommt immer auf die Schwestern an , die in der Notaufnahme Dienst haben .Gestern kein Problem mit meiner Mutter in den Wartebereich zu gehen , meine Mutter ist 90 und Schwerhörig .Heute sollten wir wieder kommen , da gestern die Untersuchung nicht mehr gemacht werden konnte . Wurde heute recht unfreundlich abgewiesen , jetzt sitzt meine Mutter allein in dem Wartebereich und weiß nicht was los ist ....ich übrigens auch nicht ....keine Information.Es soll nur ein Ultraschall gemacht werden . Die Ärztin gestern war sehr nett und kompetent.
Liane Boddien
Liane Boddien
04:41 05 Mar 20
Vielen Dank wieder an Station E5 Augenheilkunde. Ihr seid Klasse - weiter so. Ich war das 3. Mal da und fühlte mich sehr wohl bei Euch. Danke für alles.
Michael Gerke
Michael Gerke
19:56 15 Jun 19
Glücklicherweise habe ich bislang nicht viele Erfahrungen mit Krankenhäusern sammeln müssen. Hier habe ich definitiv keine schlechte Erfahrungen gemacht. Alles bestens.
Brigitte Strathmann
Brigitte Strathmann
12:57 24 Oct 18
Ich bin mit einem zwielichtigem Gefühl hingefahren. Ich wurde eines besseren belehrt. Egal ob Ärzte oder Schwestern aus dem Schlaflabor einmalig nett. Der Aufenthalt wurde einem so angenehm wie möglich gemacht. Die Parkanlage ist der Kracher und läßt einem vergessen wo man eigentlich ist. Danke
Voir les autres avis

Profitez d’un pré-diagnostic GRATUIT !

Sur simple demande et
sans aucun engagement de votre part. 

Consultation 100% gratuite. Nous analysons votre situation, vos besoins et attentes. Et nous estimons le budget nécessaire pour : Vol + Hotel + Taxi + Opération.

A tout moment, vous conservez la maîtrise totale de la démarche engagée. Total sérénité.

 

 

Modifier / Revendiquer / Signaler une erreur ?